Winter im Garten

 Die kalten, grauen Monate bedeuten nicht zwangsläufig, dass Sie mit der Gartenarbeit pausieren müssen. Ganz im Gegenteil: Die Wintermonate sind hervorragend geeignet um geplante Baumfällungen, Rodungen und Gehölzschnittarbeiten anzugehen, den der Pflanzenorganismus, der durch Wärme und Sonne in Gang gebracht wird, ruht jetzt. Außerdem werden diese Arbeiten ab dem Frühjahr meist durch den Vogelschutz eingeschränkt. Daher empfehlen wir diese Arbeiten während der kalten Jahreszeit zu erledigen.

Gleichzeitig kann man diese weniger aktive Zeit für Planungen  und Vorgespräche zur Erstellung neuer Gartenanlagen oder für Umbauten an bestehenden Gartenanlagen nutzen. Die frühzeitige Planung ermöglicht eine zeitnahe Umsetzung, sobald es wieder wärmer wird, besonders, wenn man diese Aufgaben nicht selbst erledigen, sondern durch ein professionelles Unternehmen, übernehmen lassen möchte.

Wenn Sie sich bei diesen und anderen Aufgaben rund um Ihren Garten Unterstützung durch uns wünschen, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.